251.896 2,0 h (3,0 ECTS)

Diplomanden- und Dissertantenseminare

Seminar für DiplomandInnen

Eröffnung des ersten Teilstückes der Autobahn bei St. Christofen, 1958, Bildarchiv/Österreichische Nationalbibliothek

Birgit KNAUER

Termine
4 Termine jeweils Montag 9:00 – 11:00 Uhr, genaueres erfahren Sie im TISS oder per Mail!

Lehre unter Covid-19
Die BetreuerInnen der Lehrveranstaltung werden die Teilnehmenden rechtzeitig über Termine und einen allenfalls geänderten Ablauf der LVA ins Bild setzen.

Inhalte und Schwerpunkte der Lehrveranstaltung

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage, die Anforderungen an eine Diplomarbeit erfolgreich zu meistern, von der Auswahl des Themas bis zur Gestaltung und Abgabe der Arbeit.

Das Seminar soll in das wissenschaftliche Arbeiten einführen, die Diplomprojekte wissenschaftlich begleiten. An insgesamt vier Terminen wir gemeinsam Nützliches für die Planung, die Erstellung und den erfolgreichen Abschluss der Diplomarbeit/Masterarbeit besprochen. Themen des Seminars sind u.a.: Recherche, Forschungsthema & Forschungsstand, Aufbau und Gliederung, Methodik, sowie auch Layout und Plandarstellung.

Das Seminar dient auch dem Erfahrungsaustausch und der Vernetzung der DiplomandInnen. Unterschiedliche Stadien der verschiedenen Diplomprojekte ermöglichen einen Austausch in der Gruppe über den aktuellen Arbeitsstand. Gezielt können im kleinen Rahmen Schwierigkeiten und offene Fragen besprochen und diskutiert werden

Beachten Sie beim Verfassen der Ausarbeitung bitte die Richtlinie der TU Wien zum Umgang mit Plagiaten.

TISS, Richtlinien zum Umgang mit Plagiaten DE / ENG,