251.799 8,0 h (10,0 ECTS)

INDEPENDENTA – TEXTILMASCHINENFABRIK in HERMANNSTADT

Master: Großes Entwerfen Denkmalpflege und Entwurf: Strategien der Umnutzung

Gerhard A. STADLER, Christian ABRIHAN

Einführung

Mittwoch 11. Oktober 2017, 14:00-16:00 Uhr, SR 257 (Stiege 3, 2. Stock)

Termine

Mittwoch, 14:00-16:00 Uhr im SR 257 (Stiege 3, 2. OG)

Exkursion

nach Hermannstadt (Sibiu), 19.-25. Oktober 2017

Anmeldung

Über TISS

Lernergebnisse

Die Ziele der Übung liegen in der Vermittlung von fachgerechten Baumaßnahmen am Denkmal sowie des Bauens im Bestand historischer und denkmalgeschützter Baustrukturen.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Das Erlernen von Erhaltungs- und Baumaßnahmen oder der baulichen Weiterentwicklung von denkmalgeschützten Gebäuden, Ensembles, Fabrikanlagen sowie Industriebrachen.

Konkret wird sich die Entwerfen-Übung sowohl mit dem urbanistischen Potetential als auch mit den Problemen einer Nachnutzung der ausgedehnten Fabrikbrache der ehemaligen Textilmaschinenfabrik „Independenta“ in Hermannstadt / Sibiu in Siebenbürgen (Rumänien) auseinandersetzen.