Kunig

Kunig < Alle Arbeiten
Garbe-Lahmeyer Halle
Der Umgang mit leerstehenden Industriehallen am Beispiel der Aachener Garbe-Lahmeyer Halle

2017 Kathrin KÜNIG

Im Rahmen eines Studentenwettbewerbs sucht das Schlaun-Forum Ideen für die Umnutzung einer ehemaligen Elektrotechnik Fabrik in Aachen. Aufgrund seiner Bedeutung als besonderes Beispiel rheinischer Industriearchitektur soll das gesamte Gebäudeensemble erhalten werden.
Eine detaillierte Recherche im Bereich Industriehallen soll aktuelle Tendenzen zur Revitalisierung leerstehender Fabrikhallen untersuchen und in einen historischen Kontext setzen.
Das Umnutzungskonzept sieht eine Mischnutzung aus temporären Wohneinheiten, Kunsteinrichtungen und einem Museum vor, wobei auf den Fortbestand des Industriecharakters Rücksicht genommen werden soll.
Im Zuge der Diplomarbeit soll ein auf diesen Recherchen aufbauender Entwurf erarbeitet werden, der ein mögliches Beispiel im Umgang mit bestehenden Industriebauten zeigen soll.