Eva Huber 2014

Neuwirtstadel neuentdeckt
Aufnahme. Analyse. Revitalisierungskonzept.

Der im Zentrum von Mauterndorf gelegene Neuwirtstadel wurde lange Zeit als Stall, Tenne und Schüttkasten genutzt.
Da die Idee einer zeitgemäßen Nutzung fehlt, wird das Gebäude übergangsweise als Lagerraum verwendet. Eine Revitalisierung und öffentlichere Nutzung des Gebäudes ist immer wieder im Gespräch.
Inhalt der Arbeit ist die Ermittlung von Grundlagen der allgemeinen Baukultur der Region, der Tradition der Getreidespeicher und Typologien im Lungau und die Untersuchung der Baugeschichte und des Erhaltungszustandes des Gebäudes.
Aufbauend auf diesem Wissen wird ein Sanierungs- und Nutzungskonzept erstellt, das einen Mehrwert für die Gemeinde darstellen und so zur Erhaltung des Gebäudes beitragen kann.