Lisa Naschenweng

< Alle Arbeiten
Die ehemalige Ziegelei Dörfler in Leoben
2014 Lisa NASCHENWENG

Die ehemalige Ziegelei Dörfler wurde etwa 1893 zur Herstellung von Mauer- und Dachziegeln errichtet. Das Gebäude selbst besteht größtenteils aus Ziegel und ist mit seiner länglichen Form vom Typus eines späteren Hoffmann’schen Ringbrandofens. Die Ziegelerzeugung wurde schließlich im Jahr 1968 eingestellt und seitdem konnte diesem Gebäude keine Nutzung zugeführt werden.
In meiner Arbeit befasse ich mich mit der Geschichte dieses Gebäudes, sowie der Ziegelproduktion in der Steiermark und der Funktionsweise des speziellen Typus des Hoffmann’schen Ringbrandofens. Weiters untersuche ich den Bestand und nehme ihn durch Vermessung des Objektes auf. Darüber hinaus analysiere ich vorhandene Schäden am Gebäude und entwickle dazu ein Sanierungskonzept. Abschließend wird ein Nutzungskonzept mit einer Entwurfsarbeit erstellt.




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.